Didgeridoo / Yidaki

Didgeridoo für Refresher & Fortgeschrittene & Yidaki für Profispieler – Schnupper Workshops

Lehrer

Sven Molder (Fortgeschrittene und Profispieler) Yidaki und Didgeridoo

Didi Spatz (Einsteiger) Didgeridoo

Roland Grause (Fortgeschrittene) Didgeridoo

Veranstaltungsorte können variieren

Termine nach Absprache – Bitte rufen Sie an – Wir sammeln gerade für einen neuen Workshop

Sie lernen das Yidaki (Didgeridoo) auf mehreren Grundtönen zu blasen und zu saugen, was die Voraussetzung ist, um jeden Ton singen zu können. Denn in der uralten Spieltechnik des Yidaki erfährt der Spieler, dass er permanent singen kann, trotzdem Luft bekommt und in Einklang mit dem Instrument steht, ihm etwas gibt und genauso viel wieder nimmt. In der traditionellen Spielweise erklingt das Yidaki auf einem sehr viel größeren Klangspektrum als im modernen Stil. Es wirkt sehr viel lauter und dynamischer bei einem Drittel des Kraftaufwandes und ist definitiv ein Weg zu neuen polyrhythmischen Horizonten der eigenen Musik.

Es können genügend Didgeridoos zur Verfügung gestellt werden. Jeder kann sein eigenes “Didge” mitbringen.

Sven Molder er gehört zu den führenden Yidaki Lehrern in Deutschland und ist europaweit unterwegs um allen Menschen das älteste Instrument der Welt näher zu bringen. Er besitzt profundes Wissen über Australien und seine Ur-Einwohner. Schließlich ist er von Djalu Gurruwiwi Führer des Galpu Clans adoptiert worden.  Man kann einiges über Sven im Internet erfahren.
Wikipedia